Pastoralraum Zugersee


Im Pastoralraum werden die pfarreiübergreifenden Aktivitäten koordiniert. Die beiden Kirchgemeinden mit ihren drei Pfarreien gehen sorgsam und respektvoll auf die Menschen zu und nehmen ihre Anliegen ernst.

Im feierlichen Festgottesdienst mit Generalvikar Dr. Markus Thürig vom Sonntag, 28. Januar 2018, sind die drei Pfarreien Risch, Rotkreuz und Meierskappel gemeinsam mit Pfarrer Thomas Schneider als Leiter aller drei Pfarreien sowie den Fachverantwortlichen in die neuen Strukturen des Pastoralraums Zugersee Südwest Typ B gestartet.

Damit tragen die Seelsorgenden, die Kirchgemeinden und Pfarreien dem Wunsch des Bistums Rechnung, dass die Pfarreien noch enger zusammenarbeiten, Ressourcen gegenseitig nutzen und auch neue seelsorgerische Perspektiven entwickeln.
Der Pastoralraum Zugersee Südwest Typ B ist die Weiterführung des 2012 errichteten Pastoralraums Typ A.

Pfarrer Thomas Schneider ist der verantwortliche Pastoralraumpfarrer für den Pastoralraum. Unterstützt wird Pfarrer Thomas Schneider durch Pfarrer Rolf Schmid und Diakon Roger Kaiser. Zum Kernteam von Pfarrer Thomas Schneider gehören zusätzlich die Fachverantwortlichen in den Bereichen Diakonie, Religion, Jugend, Sakristane und Sekretariat.